Joe Alwyn ist von Ex Taylor Swift „abgerückt“: „Er ist datet und glücklich“ (exklusive Quelle)

Der 33-jährige Schauspieler und die 34-jährige Sängerin trennten sich im April 2023 nach sechs gemeinsamen Jahren

oe Alwyn ist von Ex Taylor Swift „abgerückt“: „Er ist datet und glücklich“

Joe Alwyn, Taylor Swift.
Foto:

Gareth Cattermole/Getty; Jeff Kravitz/FilmMagic


Zwischen Joe Alwyn und Taylor Swift herrscht kein böses Blut.

Mehr als ein Jahr nach ihrer Trennung, die PEOPLE Anfang April 2023 bestätigte, geht es dem 33-jährigen Schauspieler „gut“ und „konzentriert sich auf die Arbeit“.

„Er ist datet und glücklich“, sagt eine Quelle gegenüber PEOPLE. „Er ist ein toller Kerl und steht überhaupt nicht auf Dramen.“

Alwyn hat sich von der 34-jährigen Swift „abgewandt“ und „redet sicherlich nicht schlecht über sie“, heißt es in der Quelle. „Er war in sie verliebt und es hat einfach nicht geklappt.“

Die Quelle fährt mit seiner Karriere fort: „Joe liebt die Schauspielerei, kann aber die damit verbundene Aufmerksamkeit nicht ertragen. Er fühlt sich im Rampenlicht nicht wohl.“

Die Trennung des Paares nach sechs Jahren sei größtenteils auf „Unterschiede in ihren Persönlichkeiten“ zurückzuführen, sagte eine ihnen nahestehende Quelle damals gegenüber PEOPLE.

Alwyn war immer daran interessiert, seine Romanze mit Swift als „seine ganz persönliche Geschichte“ zu bewahren, sagte eine Quelle gegenüber PEOPLE. Die Beziehung habe zunächst „viele Leute überrascht“, fügte die Quelle hinzu, aber Alwyn „gab nicht an.“

BEVERLY HILLS, KALIFORNIEN – 5. JANUAR: 77. JÄHRLICHE GOLDEN GLOBE AWARDS – Im Bild: (lr) Taylor Swift und Joe Alwyn bei den 77. Jährlichen Golden Globe Awards, die am 5. Januar 2020 im Beverly Hilton Hotel stattfanden.

Taylor Swift und Joe Alwyn bei den 77. jährlichen Golden Globe Awards im Januar 2020.

Christopher Polk/NBC/NBCU Fotobank


Alwyn und Swift wurden erstmals im Mai 2017 miteinander in Verbindung gebracht, und Fans spekulieren seit langem, dass sich ihre Wege zum ersten Mal bei der Met Gala 2016 gekreuzt haben. Ihre ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritte fanden 2018 statt. In einem Interview im August 2019 erzählte Swift Der Wächter von Alwyn: „Unsere Beziehung steht nicht zur Diskussion.“

Während wir Werbung machen Mitternacht, ihrem letzten Album vor der Nachricht von ihrer Trennung von Alwyn, beschrieb sie den Eröffnungstrack „Lavender Haze“ als Anspielung auf die Herausforderungen des Datings im Rampenlicht. „In meiner sechsjährigen Beziehung mussten wir seltsamen Gerüchten und Boulevardkram ausweichen und ignorieren es einfach“, sagte sie über Alwyn in einem inzwischen gelöschten Instagram-Video zu dem Song.

Seit seine Beziehung mit Swift zu Ende ging, hat Alwyn seine Filmkarriere fortgesetzt und wird bald zu den Filmfestspielen von Cannes reisen, um dort die Weltpremiere seines neuesten Projekts, Yorgos Lanthimos‘, zu sehen. Arten der Freundlichkeit, In in dem er neben Emma Stone die Hauptrolle spielt.

Der Film ist „eine Triptychon-Fabel über einen Mann ohne Wahl, der versucht, die Kontrolle über sein eigenes Leben zu übernehmen; ein Polizist, der beunruhigt ist, dass seine auf See vermisste Frau zurückgekehrt ist und ein anderer Mensch zu sein scheint; und eine Frau, die entschlossen ist, einen bestimmten Menschen mit besonderen Fähigkeiten zu finden, der dazu bestimmt ist, ein erstaunlicher spiritueller Führer zu werden“, heißt es in einer offiziellen Zusammenfassung.

Neben Alwyn und Stone (35) sind im Film auch Willem Dafoe, Margaret Qualley, Jesse Plemons, Hong Chau, Mamoudou Athie und Hunter Schafer zu sehen.

Joe Alwyn London 02 13 24

Joe Alwyn nimmt am 13. Februar 2024 am Dunhill & BSBP Pre-BAFTA Filmmakers-Dinner und der Party im Bourdon House teil.

Bilder von Ricky Vigil M/Justin E Palmer/GC


Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte – abonnieren Sie den kostenlosen täglichen Newsletter von PEOPLE, um über das Beste, was PEOPLE zu bieten hat, auf dem Laufenden zu bleiben, von Promi-News bis hin zu fesselnden Geschichten von menschlichem Interesse.

Swift hat inzwischen einen Großteil des Jahres auf ihrer rekordverdächtigen Eras Tour verbracht und gerade ihr elftes Studioalbum veröffentlicht. Die Abteilung für gefolterte Dichterein Doppelalbum mit 31 Liedern, das das Interesse an ihrer und Alwyns Beziehung neu entfachte, da sie auf mehreren Titeln gescheiterte Beziehungen aufzeichnete.

Die „Fortnight“-Sängerin ist mit Travis Kelce, dem Tight-End der Kansas City Chiefs, zusammen, mit dem sie am 27. April in Las Vegas gesehen wurde. Das Paar nahm an der Wohltätigkeitsgala von Kelces Teamkollegen Patrick Mahomes teil, bei der Swift vier Tickets für einen ihrer kommenden Auftritte spendete US-Termine auf der Eras Tour, die für satte 80.000 US-Dollar verkauft wurde.

READ ABOUT  Caitlin Clark schwärmt zu ihrem ersten Jahrestag von ihrem Freund Connor McCaffery: „Du machst jeden Tag besser“

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert