KYB-Checks: Wir helfen Unternehmen, konform zu bleiben

KYB-Prüfungen

Da sich die Welt ständig rasant weiterentwickelt, hinken Unternehmen nicht hinterher. Dennoch ist es wichtiger denn je, den Überblick über seine Kunden und Geschäftspartner zu behalten. Tatsächlich sollten Unternehmen über umfassende Kenntnisse über ihre Namen, Adressen, Kontaktinformationen und andere Details verfügen, einschließlich des rechtlichen Status der Unternehmen. Know Your Business (KYB) heißt hier. In diesem Artikel geht es um die allgemeine Bedeutung von KYB-Prüfungen und wie sie Unternehmen dabei helfen, sichere Partnerschaften aufzubauen.

KYB: Was ist das?

Know Your Business, kurz KYB-Lösungen, ist ein Due-Diligence-Verfahren. Es konzentriert sich in erster Linie auf die Bestätigung der Identifizierung und Rechtmäßigkeit von Unternehmensorganisationen. Ähnlich wie KYC-Protokolle (Know Your Customer) zur Überprüfung der Identität einer Person verwendet werden, helfen KYB-Prüfungen Unternehmen dabei, die Legitimität und Zuverlässigkeit anderer Unternehmen festzustellen.

KYB-Dienste sammeln und bestätigen in erster Linie relevante Daten über ein Unternehmen, einschließlich Adresse, Telefonnummer, Registrierungsnummer und Eigentumsdaten. Um die Einhaltung regulatorischer Anforderungen sicherzustellen und die Gefahr der Beteiligung an betrügerischen oder rechtswidrigen Handlungen zu verringern, werden diese Daten anschließend mit glaubwürdigen Quellen abgeglichen.

Wesentliche Punkte von KYB-Prüfungen zur Überprüfung der Identität von Partnern

Bei KYB-Prüfungen muss der Hintergrund eines Unternehmens gründlich untersucht werden. Normalerweise bestehen diese Inspektionen aus:

  • Überprüfung der Rechtsfähigkeit des Unternehmens anhand von Zertifikaten und Registrierungsunterlagen. Dadurch wird gewährleistet, dass das Unternehmen ordnungsgemäß registriert ist und die Erlaubnis zur Geschäftstätigkeit erhält.
  • Überprüfung der tatsächlichen Adresse des Unternehmens und Abgleich mit Regierungsdaten. Dies trägt zur Bestätigung der Gültigkeit der Aktivitäten des Unternehmens bei.
  • Bestätigung der Eigentumsstruktur des Unternehmens, um die Ultimate Beneficial Owners (UBOs) zu identifizieren. Um die Transparenz eines Unternehmens und mögliche Risiken beurteilen zu können, muss man verstehen, wem es gehört und wer davon profitiert.
  • Bewertung der Stellung des Unternehmens auf dem Markt und seiner finanziellen Solidität. Um mehr über die wirtschaftliche Lage und die Gesundheit des Unternehmens zu erfahren, müssen Finanzkonten, Bonitätsauskünfte und Brancheneinschätzungen studiert werden.
  • Abgleich der Unternehmensinformationen mit Datenbanken, Beobachtungslisten und Sanktionslisten für politisch exponierte Personen (PEP). Diese Phase hilft beim Auffinden von Beziehungen zu Personen oder Organisationen, die an illegalen Aktivitäten oder sanktioniertem Verhalten beteiligt sind.
  • Durch die Durchführung dieser Audits können Unternehmen ihre allgemeine Sicherheitslage verbessern und Risiken mindern, indem sie wichtige Informationen über die Unternehmen erhalten, mit denen sie zusammenarbeiten.
READ ABOUT  Die Entwicklung digitaler Nachrichtenwarnungen: Im Informationszeitalter Schritt halten

Die Bedeutung von KYB-Verifizierungen

Nachdem nun das Konzept der KYB-Prüfungen klar ist, wollen wir untersuchen, warum Unternehmen KYB-Prüfungen durchführen müssen, um ihr Image zu wahren und die Einhaltung der AML-Vorschriften zu gewährleisten.

1. Risikominderung

Organisationen können mithilfe von KYB-Prüfungen Gefahren erkennen und bewerten, wenn sie mit bestimmten Unternehmen Geschäfte machen. Es hilft Unternehmen, ihr Risiko, Opfer von Betrug oder finanziellen Verlusten zu werden, zu verringern und fundiertere Entscheidungen zu treffen, indem es die Gültigkeit und Geschichte ihrer Konkurrenten bestätigt. Dieser proaktive Ansatz für das Risikomanagement ist im heutigen komplexen Unternehmensumfeld unerlässlich.

2. Einhaltung der Regeln

Ein wesentlicher Bestandteil der Führung eines Unternehmens ist die Einhaltung der Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche (AML) und Terrorismusfinanzierung (CTF). Die Notwendigkeit, die 5. Anti-Geldwäsche-Richtlinie zu kennen, hat kürzlich Ihre Geschäftsabläufe hervorgehoben, und die Nichteinhaltung der 6. Richtlinie wird zu härteren finanziellen und persönlichen Strafen führen. Daher müssen Unternehmen nun KYB-Prüfungen durchführen, um sicherzustellen, dass Organisationen die Vorschriften einhalten, indem sie die von ihnen durchgeführten Unternehmen sorgfältig prüfen Geschäft mit und Unterbindung illegaler Aktivitäten. Die Nichteinhaltung dieser Anforderungen kann schwere Geldstrafen und einen Reputationsschaden für die Organisation nach sich ziehen.

3. Wahrung des geschäftlichen Rufs

Unternehmen schützen ihren eigenen Ruf und ihr Markenimage durch die Durchführung von KYB-Inspektionen. Die Interaktion mit unehrlichen oder betrügerischen Unternehmen kann zu schlechter Presse, Misstrauen der Kunden und langfristigen Imageschäden des Unternehmens führen. KYB-Checks unterstützen Unternehmen dabei, kluge Entscheidungen zu treffen und ihren hervorragenden Ruf auf dem Markt zu wahren.

4. Stärkung der Unternehmensbeziehungen

Transparenz und Vertrauen werden in Geschäftspartnerschaften durch KYB-Checks gefördert. Organisationen können stabilere Beziehungen und Partnerschaften pflegen, indem sie sich der Authentifizierung der Identität und Gültigkeit ihrer Partner widmen. Dadurch ergeben sich neue Perspektiven und die Gesamtprosperität des Unternehmens wird gesteigert.

Kurzgesagt

Das Ziel der KYB-Prüfungen war schon immer dasselbe: das Risiko, das neue und fortlaufende Geschäftspartnerschaften mit sich bringen, vollständig zu verstehen. Daher müssen die Meldebeauftragten für Geldwäsche (Money Laundering Reporting Officers, MLROs) die Verantwortlichen des Unternehmens und die letztendlichen wirtschaftlichen Eigentümer (UBOs) kennen, die den größten Nutzen aus der Geschäftstätigkeit ziehen können. Es ermöglicht ausschließlich Unternehmen, das mit einer bestimmten Unternehmensorganisation verbundene Risiko einzuschätzen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert