So laden Sie den QuickBooks Database Server Manager herunter, installieren ihn und richten ihn ein

QuickBooks

Welche Schritte sind für den QuickBooks Database Server Manager herunterzuladen?

Die Buchhaltungssoftware QuickBooks verfügt über mehrere Funktionen und der Datenbankserver-Manager (QBDBMS) ist einer davon. Diese Funktion wurde von Intuit entwickelt. Die Hauptfunktion dieser QuickBooks-Funktion besteht darin, den Serverordner für den Mehrbenutzermodus anzuordnen. Ohne diese Funktion können Benutzer nicht auf den Mehrbenutzermodus zugreifen. Nicht nur das, es wird auch einige Auswirkungen auf die Leistung der Buchhaltungssoftware haben. Wenn Sie mehrere Versionen von QuickBooks Desktop verwenden, benötigen Sie einen Datenbankserver-Manager. Daher besteht die Notwendigkeit herunterladen QuickBooks-Datenbankserver-Manager damit QuickBooks gut funktionieren kann.

Wenn Sie beim Herunterladen des Datenbankserver-Managers auf QuickBooks auf Probleme stoßen, sollten Sie sich an uns wenden. Wir bieten technische Unterstützung bei Problemen im Zusammenhang mit QuickBooks-Problemen. Wenn Sie eine Frage haben, kontaktieren Sie uns per Live-Chat oder über unsere Helpline-Nummer.

Downloadvorgang des QuickBooks Database Server Manager

Der gesamte Download-Vorgang des Datenbankserver-Managers ist schnell und einfach. Als wesentlicher Bestandteil dieser Buchhaltungssoftware übernimmt das Datenbankserver-Manager-Tool zahlreiche Funktionen. Wenn Sie es also nicht verwenden können, müssen Sie es von der Website von Intuit herunterladen. Die angegebenen Schritte werden Laden Sie den QuickBooks-Datenbankmanager herunter erfolgreich.

Als Erstes müssen Sie den QuickBooks Tool Hub herunterladen. Sie können dies auf der Website von Intuit tun. Gehen Sie nun zu den Downloads, indem Sie auf Strg + J klicken. Von hier aus muss der Benutzer auf die Datei QuickBooksToolshub.exe tippen.

  • Im nächsten Schritt muss der Benutzer auf die Registerkarte „Ja“ tippen. Dadurch kann die QuickBooks-Software Änderungen vornehmen.
  • Klicken Sie nach Abschluss auf die nächste Registerkarte zur Installation. Sie mussten auch auf die Registerkarte „Ja“ klicken. Dadurch wird die Lizenzvereinbarung akzeptiert.
  • Navigieren Sie außerdem zur nächsten Registerkarte und suchen Sie nach den Installationsoptionen. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern, daher müssen Sie warten.
  • Sobald die Installation abgeschlossen ist, muss der Benutzer auf die Registerkarte „Fertig stellen“ klicken.
  • Sie müssen auch die öffnen QuickBooks-Tool-Hub Symbol.
  • Gehen Sie nun zur Registerkarte „Netzwerkprobleme“ und wählen Sie den QuickBooks-Datenbankserver-Manager aus.
  • Nach Abschluss des Prozesses müssen Sie den Benutzern außerdem den Zugriff auf die Unternehmensdateien und -ordner gestatten.
READ ABOUT  Anwendungsfälle der Gesichtsverifizierung im Gesundheitswesen

Installation des QuickBooks Database Server Manager

Nach den Schritten zu Laden Sie den QuickBooks-Datenbankserver-Manager herunter. Sie müssen es installieren.

  • Als Erstes müssen Sie alle laufenden oder geöffneten Programme auf Ihrem Servercomputer schließen. Sie müssen QuickBooks auch schließen.
  • Anschließend müssen Sie die heruntergeladene Datei öffnen. Sie können diese Datei mit dem Namen Setup_QuickBooks.exe sehen.
  • Der Fixierer dieser Buchhaltungssoftware muss den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  • Suchen Sie nun Ihre Produkt- oder Lizenznummern
  • Wenn Sie von QuickBooks aufgefordert werden, einen Installationstyp auszuwählen, müssen Sie „Benutzerdefiniert oder Netzwerkoptionen“ auswählen.
  • Im nächsten Schritt müssen Sie Weiter auswählen.
  • Wählen Sie beim Befolgen dieser Schritte nicht Express aus.
  • Aus den gegebenen Optionen müssen Sie die beste Option für Ihr Netzwerk-Setup auswählen
  • Wählen Sie Weiter. Dadurch wird der Datenbankserver-Manager installiert.
  • Falls QuickBooks Desktop bereits auf dem Servercomputer installiert ist, werden die vorhandenen Unternehmensdaten nicht überschrieben.
  • Wählen Sie anschließend „Ich werde QuickBooks Desktop auf diesem Computer verwenden“ aus. Damit können Sie Database Server Manager und QuickBooks Desktop auf Ihrem Servercomputer behalten,
  • Benutzer, die nur Database Server Manager auf ihrem Servercomputer haben möchten, müssen die Option auswählen, die besagt, dass ich QuickBooks Desktop NICHT auf diesem Computer verwenden werde
  • Abschließend müssen Sie die Option „Installieren“ auswählen. Hierzu fragt Windows möglicherweise nach Ihrer Erlaubnis

Einrichtung des Datenbankserver-Managers

Der Datenbankserver-Manager in QuickBooks führt viele Funktionen aus. Bevor Benutzer dieses Tool nutzen können, müssen sie es einrichten. Nach dem QuickBooks Datenbankserver-Manager 2022 herunterladen, Sie müssen das Programm einrichten.

Öffnen Sie den QuickBooks-Datenbankserver-Manager

Um das Server-Manager-Tool einzurichten, müssen Sie zunächst auf die Schaltfläche „Start“ klicken. Danach muss der Benutzer auf „Programme“ klicken. Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie eine neue Seite, auf der Sie auf QuickBooks klicken müssen. Klicken Sie abschließend auf eine Option mit der Aufschrift „QuickBooks Database Server Manager“.

Ordner scannen

Während des Vorgangs müssen die Unternehmensdateien auf dem Server gescannt werden. Dies ist wichtig, da dadurch sichergestellt wird, dass Dateien so konfiguriert sind, dass sie andere Benutzer zulassen. Dadurch können Benutzer problemlos auf die Unternehmensdateien zugreifen.

  • Gehen Sie für diesen Schritt auf die Schaltfläche „Start“ und wählen Sie „Programme“.
  • Gehen Sie anschließend zu QuickBooks und wählen Sie dann QuickBooks Server Manager.
  • Hier müssen Sie auf „Ordner scannen“ tippen.
  • Suchen Sie im nächsten Schritt nach den Ordnern, in denen Sie „QuickBooks-Firmendateien“ sehen können.
  • Tippen Sie abschließend auf die Schaltfläche „Scannen“.
READ ABOUT  Entdecken Sie Jojoy Minecraft: Ein modifiziertes Abenteuer für Android-Spieler

Ordner hinzufügen

Der nächste Schritt besteht darin, auf die Schaltfläche „Ordner hinzufügen“ zu tippen und dann den „Ordner“ auszuwählen. Damit können Sie einen beliebigen Ordner auswählen, den Sie dort einbinden möchten. Unter den Ordnern sehen Sie den Speicherort des Ordners, der die „QuickBooks-Firmendatei“ enthält.

Entfernen Sie den Ordner

Durch Klicken auf die Ordner kann der Benutzer den Ordner „entfernen“. Dieser Ordner enthält die QuickBooks Company-Datei. Im nächsten Schritt müssen Sie nur noch auf „Ordner entfernen“ klicken. Sie müssen den Ordner auch scannen, indem Sie auf die Schaltfläche „Ordner scannen“ tippen. Nach Abschluss des Scans können Sie nun die „Liste der Unternehmensdateien“ in diesem Ordner sehen.

Sie können auch die Funktion „Überwachtes Laufwerk“ verwenden, die dies behält QuickBooks-Datenbankserver-Manager aktualisiert. Abschließend müssen Sie auf „Auswählen“ klicken, damit Sie die Unternehmensdateien überwachen können.

Zusammenfassen

In diesem Artikel haben wir alle Möglichkeiten erwähnt, die einem Benutzer bei der Lösung der Download- und Installationsprobleme von Database Server Manager helfen können. Wenn beim Befolgen dieser Schritte immer noch technische Probleme auftreten, machen Sie sich keine Sorgen, unser QuickBooks-Supportteam wird Ihnen weiterhelfen. Wir bieten passende Lösungen an. Nehmen Sie daher Kontakt zu unseren Fachleuten auf.

FAQs zum QuickBooks Database Server Manager

Kann ich QuickBooks Database Server Manager auf mehreren Computern installieren?

Ja! Es ist möglich, es auf mehreren Computern zu installieren. Dies können Sie tun, wenn Sie die Unternehmensdateien auf verschiedenen Computern hosten möchten.

Benötige ich QuickBooks Database Server Manager für die Einzelbenutzerinstallation von QuickBooks Desktop?

NEIN! Dies liegt daran, dass QuickBooks Database Server Manager nur für den Mehrbenutzermodus verfügbar ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert