So starten Sie ein Geschäft mit individuell gestalteten Becherbechern

Die Welt und ihre Verhaltensweisen haben sich in Bereiche entwickelt, von deren Existenz wir nie wussten. Wie nie zuvor kämpft die Welt mit einer nicht enden wollenden Nachfrage nach Trinkbechern. Dies ist etwas, was frühere Generationen beiläufig betrachteten und wovon sie vielleicht nicht so sehr schwärmten. Die Generation Z zeigt uns jedoch, dass so kleine Dinge wie Tumbler-Becher zählen. Sie sind leicht zu erkennen, selbst wenn man nur ein paar Mal durch die sozialen Medien scrollt. Mehr lesen über das Geschäft mit personalisierten Trinkgläsern und wie man damit anfängt.

Sie würden einen Medien-Influencer finden, der ihn nach einem morgendlichen Lauf schüttelt. Manche lieben es, mit großen Stanley-Cups ins Fitnessstudio zu gehen. Sie machen die Becher zu einem Teil ihres Flex, trinken ein paar Schlucke, bevor sie die Eiswürfel schütteln und dabei befriedigende, rockige Geräusche erzeugen. Sogar die Generation Alpha bekommt davon eine Laune.

Ein weiterer erkennbarer Trend besteht darin, dass diese beiden Generationen nicht alle generisch sind. Sie lieben personalisierte Trinkbecher, um für ein Geschäft zu werben, eine relevante Botschaft zu vermitteln oder ihren Namen zu tragen. Einige Druckereien mit scharfen Augen haben bereits in diesen Pool an Möglichkeiten eingetaucht.

Während es einfach ist, eine solche Gelegenheit zu erkennen, ist die Befriedigung der erkannten Bedürfnisse eine größere Herausforderung. Sie müssen viele Überlegungen, Berechnungen und Überlegungen anstellen, bevor Sie den ersten Dollar von Ihrem Konto abheben. Außerdem bringt ein solches neues Feld einen doppelten Anteil mit sich. Es mag sein, dass Sie zunächst so gut abschneiden, aber Ihr Geschäft schwindet. Andererseits könnte es sein, dass Sie schnell anfangen, aber auf Anhieb scheitern. Wenn Sie sich also auf diese Beute stürzen wollen, packen wir es an.

Die Vorstufen

  1. Forschung: Dabei geht es darum, Informationen von überall her mit allen möglichen Mitteln zu beschaffen. Suchen Sie überall nach einem solchen Unternehmen und etablieren Sie Ihre Konkurrenten. Sie möchten fundierte Informationen über Ihre Region und Ihren Zielmarkt haben. Mit der richtigen Recherche werden Sie herausfinden, wie weit Sie gehen können, um Ihre Kunden anzulocken und sie bei der Stange zu halten.
  2. Werkzeuge und Ausrüstung: Ein Vinylschneider, eine Heißluftpresse und ein Tumbler-Drucker stehen ganz oben auf Ihrer Wunschliste. Dann benötigen Sie noch ein paar weitere Werkzeuge und Ausrüstungsgegenstände wie Epoxidharz, Glitzer und Vinyl. Für einzigartigere Becherdesigns können Sie eine Säge, Schleifpapier und eine Bohrmaschine mitnehmen.
  3. Becher: Die nächste wichtige Überlegung sind Becher. Sie benötigen möglichst viele Becher mit hoher Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit. Nehmen Sie sich also die Zeit, einen zuverlässigen Becherlieferanten zu finden, dessen Preis innerhalb Ihres Budgets liegt.
  4. Versandzubehör: Erwägen Sie kostengünstige Versandmaterialien, die die Sicherheit Ihrer Becher und anderer Ressourcen gewährleisten. Dazu gehören Kisten oder Kartons, Luftpolsterfolie für empfindliche Geräte und Klebeband.
  5. Marketing-Materialien: Sparen Sie etwas Geld für die Anschaffung von Broschüren, Visitenkarten, Flugblättern und anderen Marketingmaterialien.
  6. Website und soziale Medien: Sie benötigen eine Website für eine Welt, die den größten Teil ihres Tages im Internet und in sozialen Medien verbringt. Erstellen Sie Social-Media-Konten, um Ihre Produkte zu präsentieren und neue Kunden zu gewinnen.
  7. Design-Software: Beauftragen Sie einen Grafikdesigner oder machen Sie es selbst mit Core1DRAW, Adobe Illustrator und anderen Premium-Designsoftware.
READ ABOUT  Eazy Business Finance: Vereinfachen Sie Ihre Finanzlandschaft

Wie viel benötigen Sie, um ein Tumbler-Unternehmen zu gründen?

Für den Einstiegspreis eines solchen Unternehmens gibt es kein allgemeingültiges Patentrezept. Dies liegt daran, dass einige Faktoren, einschließlich der Wahl Ihrer Ausrüstung und Materialien, den Preis beeinflussen. Hier ist jedoch eine ungefähre Vorstellung davon, wie viel Sie ausgeben würden, wenn Sie ein Unternehmen für Trinkbecher gründen würden:

  • Ausrüstung nimmt den größten Teil Ihrer Investition ein. Um mit der am meisten benötigten Ausrüstung (Heißpresse, Tumblerpresse und Vinylschneider) zu beginnen, benötigen Sie bis zu 2.500 US-Dollar. Weitere Ausrüstungsgegenstände wie Epoxidharz, Glitzer und Vinyl wurden dem Budget hinzugefügt.
  • Design-Software: Sie müssen sich für ein Premium-Monatsabonnement für Adobe Illustrator anmelden. Daher zahlen Sie monatlich zwischen 30 und 50 US-Dollar.
  • Geschäftsanmeldung: Dies kann je nach Bundesstaat, in dem sich das Unternehmen befindet, zwischen 50 und 500 US-Dollar kosten.
  • Webseite: Stellen Sie bis zu 1.000 US-Dollar für die Erstellung und Pflege der Website bereit.
  • Verpackungs- und Versandzubehör: Versandmaterialien können allgemeine oder individuell bedruckte Kartons, Packband, Aufkleber, Seidenpapier, Luftpolsterfolie, Bänder usw. sein. Solche Artikel summieren sich schnell und würden mehrere hundert oder tausend Dollar kosten.

Lohnt sich ein Geschäft mit maßgeschneiderten Trinkbechern?

Im Vergleich zu anderen ist das Becherbechergeschäft eine kostengünstige Investition. Sie haben relativ geringe Gemeinkosten und eine erschwingliche Ausrüstung. Auch der Markt für Trinkbecher ist derzeit hoch und somit ein lohnendes Geschäft.

In einem solchen Unternehmen können Sie Ihre künstlerischen Fähigkeiten einsetzen, um aus der Matrix herauszukommen. Da es mühsam sein kann, das Gleiche zu tun, macht die Arbeit mit neuen Ideen Spaß und ist etwas, zu dem Sie immer aufschauen.

Abschluss

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um in das Geschäft mit maßgeschneiderten Trinkbechern einzusteigen. Der Markt ist reif und vielversprechend. So können Sie Ihrem Unternehmen mit einzigartigen Drucken und Designs einen Vorsprung verschaffen.

Für die neuesten Inhalte besuchen Sie die Pixwox

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert